Florentine

Florentine

Mittwoch, 13. Juli 2016

Mittwoch 13. Juli 2016 / 21 - 23 Uhr: BlueDanubeRadio - RADIO FRO live von der Florentine


maunaleit auf der Florentine
       
Josef Köberl (Gitarre), Gottfried Glechner (Akkordeon) und Gerhard Perndorfer (Bass) vermitteln Mann-Sein und Mensch-Sein in seinen vielen Farben – offen, engagiert, verletzlich und liebevoll. Herz ist gefragt !
Wunderschöne Texte, stimmige Musik dazu – das macht dieses Trio aus!
Obwohl die meisten Texte in Mundart verfasst sind, wirken sie wie Hochdeutsch, weil sie Tiefe und Sinn, Lebenssinn, vermitteln. Musikalisch höchst variantenreich und inhaltlich voll aus dem Leben schöpfend, begeistert bei ihnen jede einzelne Nummer, erzwingt auf eine angenehme Art das Zuhören. Einige ihrer Lieder sind absolute Ohrwürmer ! Berührend das Lied „I hob tramt !“ – ein vertonter wirklicher Traum. „Mauna gibt’s vü auf da Wöd !“ – diese Nummer hat den Schalk im Nacken – ein selbstkritischer Text über Mann-Sein mit einer ordentlichen Portion Humor. In ihrer Musik verwenden sie Elemente aus der österreichischen Volksmusik, dem französischen Chanson, amerikanischen Blues und osteuropäischen Klezmer. Die Geschichten, die sie in ihren Liedern erzählen, bleiben hängen. Ihre Freude am Musizieren steckt an. Auf die Frage nach den Hintergründen ihrer Musik antwortet der Initiator des Trios, Josef Köberl, mit Bob Dylan : „How many roads must a man walk down, before you can call him a man?“
Der Titel ihrer 1.CD ist „… auf da Wöd !“ – da kann man nur sagen : „Willkommen auf dieser Welt !“
Liveübertragung auf 105,0 MHz im Großraum Linz
Im LIWEST-Kabel auf 95,6 MHz
Weltweit via Livestream unter www.fro.at/livestream

Keine Kommentare:

Kommentar posten